Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Löhne in der ganzen Volksschule sind zu tief»

Kindergärtner und Primarlehrerinnen sind heute im Kanton Bern vier Gehaltsklassen tiefer eingereiht als ihre Kolleginnen und Kollegen auf der Sekundarstufe. (Symbolbild)

Der Erziehungsdirektor stellt öffentlich fest, dass der grosse Lohnunterschied zwischen Primar- und Sekundarlehrpersonen nicht mehr gerechtfertigt ist. Warum kämpf der Berufsverband Bildung Bern nicht gegen diese Ungerechtigkeit?