Zum Hauptinhalt springen

Die Agglo und das Dorf

Das idyllisch gelegene Kirchlindach an der Stadtgrenze ist bei aufs Land gezogenen Pendlern beliebt. Nun wird am Sonntag gewählt. Die Zugezogenen könnten für einen Linksrutsch sorgen.

Herrenschwanden ist wegen des vielen Grüns und der guten Lage bei Familien beliebt.
Herrenschwanden ist wegen des vielen Grüns und der guten Lage bei Familien beliebt.
Franziska Rothenbühler

Herrenschwanden heisst der Ort direkt nach der Halenbrücke. Viele Pendler wohnen hier, angelockt von der schönen Aussicht, dem vielen Grün, der nahen Aare. Manche wohl auch von den relativ tiefen Steuern. Sie wohnen in Einfamilienhäusern, Reihenhäusern oder der berühmten Halensiedung. So etwas wie ein Zentrum gibt es hier nicht. Wo endet Herrenschwanden? Wo beginnt Bremgarten? Für Aussenstehende bleibt das ein Rätsel. Dass Herrenschwanden seit 1880 offiziell zur Gemeinde Kirchlindach gehört, dürfte ebenfalls nur wenigen bekannt sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.