Zum Hauptinhalt springen

Das ist der neue Grosse Rat

38 Grossrätinnen und Grossräte wurden neu gewählt, 18 abgewählt, und im Bürgerlichen Lager wurden die Karten neu gemischt – das ist das neue Parlament des Kantons Bern.

Am Wahlsonntag wurden im bernischen Parlament die Karten neu gemischt: 38 Grossrätinnen und Grossräte sitzen neu im Grossen Rat, 18 mussten sich verabschieden, und im Bürgerlichen Lager hat sich durch die Verluste der BDP das Kräfteverhältnis verändert.

Die Rangliste der Kandidaten nach Wahlkreisen finden Sie hier in den jeweiligen PDF-Dateien: - Berner Jura - Seeland - Oberaargau - Emmental - Mittelland-Nord - Bern - Mittelland-Süd - Thun - Oberland

So sehen die Lager im Grossenrat nach dem Volkswillen aus.

Die Gewählten aus dem linken Lager:

Natalie Imboden, Grüne,Bern (bisher).
Natalie Imboden, Grüne,Bern (bisher).
zvg
Hasim Sancar, Grüne, Bern (bisher).
Hasim Sancar, Grüne, Bern (bisher).
zvg
Andrea de Meuron, Grüne, Thun (neu).
Andrea de Meuron, Grüne, Thun (neu).
zvg
1 / 52

Die Gewählten aus dem Mitte-Lager:

Barbara Mühlheim, glp, Bern (bisher).
Barbara Mühlheim, glp, Bern (bisher).
Adrian Moser
Tanja Sollberger, glp, Bern (bisher).
Tanja Sollberger, glp, Bern (bisher).
zvg
Hans Kipfer, EVP, Thun (bisher).
Hans Kipfer, EVP, Thun (bisher).
zvg
1 / 22

Die Gewählten aus dem bürgerlichen Lager:

Erich Hess, SVP, Bern (bisher).
Erich Hess, SVP, Bern (bisher).
zvg
Thomas Fuchs, SVP, Bern (bisher).
Thomas Fuchs, SVP, Bern (bisher).
zvg
Heinz Siegenthaler, BDP, Biel-Seeland (bisher).
Heinz Siegenthaler, BDP, Biel-Seeland (bisher).
zvg
1 / 83

Die neuen Köpfe im Grossen Rat auf einen Blick:

Ulrich Grädel, EDU
Ulrich Grädel, EDU
zvg
Philippe Messerli, EVP
Philippe Messerli, EVP
zvg
Niklaus Rüegsegger, SVP.
Niklaus Rüegsegger, SVP.
zvg
1 / 35

Und sie wurden abgewählt:

Christian Brönnimann, BDP, Zimmerwald.
Christian Brönnimann, BDP, Zimmerwald.
zvg
Peter Eberhart, BDP, Erlenbach.
Peter Eberhart, BDP, Erlenbach.
zvg
Jürg Schürch, SVP, Huttwil.
Jürg Schürch, SVP, Huttwil.
zvg
1 / 18

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch