Zum Hauptinhalt springen

Das Feindbild der Separatisten

Mit der Annullation der Abstimmung von Moutier hat sich Stéphanie Niederhauser viel Ärger eingebrockt. Trotzdem lässt sich die bernjurassische Statthalterin kaum Nervosität anmerken.

Stéphanie Niederhauser vor Ihrem Amtssitz in Courtelary. aus separatistischer Sicht wirft sie Ihren Schatten wohl auch auf den Jurakonflikt.
Stéphanie Niederhauser vor Ihrem Amtssitz in Courtelary. aus separatistischer Sicht wirft sie Ihren Schatten wohl auch auf den Jurakonflikt.
Adrian Moser

Während des Gesprächs bricht sie wiederholt in schallendes Gelächter aus. Auch nach der Annullation der Abstimmung über die Kantonszugehörigkeit von Moutier hat Statthalterin Stéphanie Niederhauser den Sinn für Humor nicht verloren. Dabei ist sie in den letzten Tagen zur Zielscheibe der Separatisten geworden, die ihrem Unmut in den Medien freien Lauf lassen. Ganz frei von Anspannung ist das Lachen der Statthalterin denn auch nicht. Zudem hat sie sich vorgenommen, keine Fragen zum Annullationsentscheid zu beantworten, solange dieser nicht rechtskräftig ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.