ABO+

Columbus entdeckte auch die Panzerbeere

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Doch noch nicht lange ist es her, war das Gemüse auf den Tellern verpönt.

hero image
Sophie Reinhardt@sophiereinhardt

Sie gehören zu den bekanntesten Herbstboten und sind zurzeit wieder in aller Munde, die bunten Kürbisse. Von Kantinen bis Spitzenköche setzt sie gerade jeder wieder auf die Karte, die grosse Beere.

Ein buchstäblich grosser Kürbisfan ist Matthias Leuenberger. Der Landwirt aus Leimiswil im Oberaargau pflanzt mehr als 100 Sorten an, welche er über seinen Hofladen verkauft. Seit 1999 baut er die Panzerbeeren an: «Anfangs waren fast nur Zierkürbisse gefragt – in der Zwischenzeit hat sich der Speisekürbis aber zu einem gefragten Gemüse entwickelt», erzählt er. Auf eine Frucht ist er besonders stolz: seinen 442,6 Kilo schweren Riesenkürbis der Sorte Atlantic Giant. Dieses Jahr reiste er erstmals Ende September nach Jona, um dort an der Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen teilzunehmen. Für den Transport wurde extra ein Anhänger organisiert. Leider reichte es nur für den siebten Platz – aber immerhin wurde er bester Berner.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...