Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bleikessel und Automatik-TV-Kamera

Im Fernsehstudio von TeleBärn: Am Dienstag hat Redaktonsleiter Matthias Lauterburg seinen letzten Arbeitstag.
In Bern hat Lauterburg die meisten Medien von innen kennen gelernt: als Programmleiter beim privaten Konkurrenzradio Förderband, als Moderator beim DRS-«Nachtclub» und Mitarbeiter beim «Rendez-vous», als Talker beim 1995 gegründeten Lokalsender TeleBärn und als Lokalchef bei der «Berner Zeitung».
13 Jahre lang war Lauterburg Redaktionsleiter bei TeleBärn.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.