Zum Hauptinhalt springen

BKW steigt beim Schweizerischen Skiverband als Sponsorin ein

Der Berner Energiekonzern BKW unterstützt künftig den Schweizer Skiverband Swiss-Ski als Sponsor. Angaben zum Umfang des Sponsorings macht der Konzern nicht.

BKW steigt als Swiss-Ski-Sponsorin ein: Von der Förderung sollen nicht nur Spitzenathleten profitieren, sondern auch der Nachwuchs- und der Breitensport.
BKW steigt als Swiss-Ski-Sponsorin ein: Von der Förderung sollen nicht nur Spitzenathleten profitieren, sondern auch der Nachwuchs- und der Breitensport.
Keystone

Von der Förderung sollen nicht nur Spitzenathleten profitieren, sondern auch der Nachwuchs- und der Breitensport. Mit ihrem vorerst dreijährigen Engagement will die BKW ihre Bekanntheit steigern. Dabei setzt der Energiekonzern auf die internationale Ausrichtung von Swiss-Ski und die Popularität des Wintersports in Deutschland, Frankreich und Italien. Dies sind Länder, in denen die BKW bereits heute vertreten ist.

Das Sponsoring läuft ab kommendem Mai. Im nächsten Winter werden also Spitzenathleten wie Dario Cologna, Simon Ammann und Lara Gut ein BKW-Logo auf ihren Rennanzügen tragen. Ob die BKW für einzelne Spitzenathleten auch noch ein persönliches Helmsponsoring übernimmt, ist derzeit in Abklärung, wie Murielle Clerc von der BKW-Medienstelle am Freitag auf Anfrage sagte.

Dass die BKW als Sponsorin bei Swiss-Ski einsteigen könnte, wurde schon länger vermutet. Im Herbst hatte der Energiekonzern angekündigt, sich als Hauptpartner des Stade de Suisse in Bern zurückzuziehen. Dieser Vertrag läuft im Sommer aus.

Mit dem Einstieg bei Swiss-Ski richtet die BKW nach eigenen Angaben ihre Sponsoring-Strategie neu aus und fokussiert sich auf wenige Engagements. Damit hofft der Konzern, seine Marketingziele trotz hohen Kostendrucks zu erreichen.

Unter dem Dach des Schweizer Skiverbandes Swiss-Ski versammeln sich insgesamt elf Schneesportdisziplinen, von Ski Alpin über Skispringen, Biathlon bis Telemark. Etwa 300 Athleten gehören einem der Swiss-Ski-Kader an.

Über Regionalverbände sind Swiss-Ski weit über 700 Klubs mit mehr als 100'000 Schneesportbegeisterten angeschlossen.

SDA/gbl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch