ABO+

Biel ist sauer auf den Kanton

Die kantonale Baudirektion will die Alternative eines grossen Bürgerkomitees zur umstrittenen Bieler Westumfahrung nicht vertieft prüfen. Wird sie jetzt dazu gezwungen?

Die Opposition gegen das Projekt Westast ist in Biel längst eine generationenübergreifende Massenbewegung.

Die Opposition gegen das Projekt Westast ist in Biel längst eine generationenübergreifende Massenbewegung.

(Bild: Anja Fonseka / anjafonseka.ch)

Reto Wissmann@RetoWissmann

Über 40 Jahre wird bereits über die Vervollständigung des Autobahnnetzes in der Region Biel diskutiert. Von einer Hochstrasse mitten durch die Stadt bis zur Verlegung der Ost-West-Verbindung vom linken ans rechte Seeufer lag alles schon mal auf dem Tisch. Jetzt ist das letzte Stück der Stadtumfahrung endlich baureif. 65 Millionen Franken haben allein die Vorarbeiten dafür gekostet. Ob der sogenannte Westast allerdings je so gebaut wird, ist trotzdem nicht klar.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt