Zum Hauptinhalt springen

Berner Jura: BDP bleibt draussen

Die neue Listenverbindung von SP und Grünen konsolidiert die Sitzverteilung im links-grünen Lager.

Im Berner Jura hat vor vier Jahren die SVP die Entente beerbt, und der Sitz der EDU ist an die EVP gegangen. Am knappsten war der zweite Sitz der SP, den diese erst als zweites Restmandat errungen hat – mit einigem Vorsprung vor den Autonomisten.

Die neue Listenverbindung von SPund Grünen konsolidiert die Sitzverteilung im links-grünen Lager. Hätten SP und Grüne schon vor vier Jahren zusammengespannt, hätten sie bereits das erste Restmandat gemacht. An der Sitzverteilung (2 SP, 1 Grüne) hätte sich indes nichts geändert. Für die Grünen ist ein zweiter Sitz nicht in Reichweite.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.