Zum Hauptinhalt springen

«Andere Sichtweise wäre von Nutzen»

Regierungsratskandidat Pierre Alain Schnegg hat wenig Politerfahrung. Dafür könne er unternehmerisches Denken einbringen, sagt der 53-Jährige.

Dölf Barben
Bald Regierungsrat? Pierre Alain Schnegg kandidiert für die SVP.
Bald Regierungsrat? Pierre Alain Schnegg kandidiert für die SVP.
Valérie Chételat

Herr Schnegg, am Dienstag an der Delegiertenversammlung der SVP in Belp wurden Sie als erfolgreicher Unternehmer, gar als brillanter Macher gelobt. Sie selber betonten zweimal, Sie seien Unternehmer. Warum ist das so wichtig für Sie?

Ich habe schon während meines Ingenieurstudiums eine Firma gegründet. Seither arbeite ich auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Als Unternehmer bin ich es gewohnt, projekt- und zielorientiert tätig zu sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen