Zum Hauptinhalt springen

AKW Mühleberg wird für Reparatur abgeschaltet

Das AKW Mühleberg wird ab Samstag für drei Tage abgeschaltet. Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten.

Das AKW Mühleberg wird für drei Tage abgeschaltet.
Das AKW Mühleberg wird für drei Tage abgeschaltet.

Überraschend teilte die BKW gestern mit, dass sie das AKW Mühleberg am Samstag für «verschiedene Instandhaltungsarbeiten» abschalten wird, die voraussichtlich drei Tage dauern. «Wir haben Ende Dezember einen Rückgang der Stromproduktion festgestellt, diesen beobachtet und jetzt gehandelt», sagte BKW-Sprecher Antonio Sommavilla. Der Vorfall sei «nicht sicherheitsrelevant».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.