Zwei Kilometer lange Hängebrücke

Private planen in Adelboden eine Hängebrücke zwischen zwei Berggipfeln.

Von Silleren zum Höchsthorn sollte die neue Hängebrücke in Adelboden gehen.

Von Silleren zum Höchsthorn sollte die neue Hängebrücke in Adelboden gehen.

(Bild: zvg)

In Adelboden will eine Gruppe Privatleute eine zwei Kilometer lange Hängebrücke bauen. Die Brücke soll in einer Höhe von 365 Metern vom Sillerenbühl bis zum Höchsthorn führen. Die Initianten rechnen dabei mit Kosten von 18,5 Millionen Franken und hoffen auf 150’000 Besucher und Besucherinnen pro Jahr. Sie wollen damit vor allem Sommertouristen ansprechen. «Wir sind der Meinung, dass Adelboden einen neuen Impuls braucht», sagt Markus Gempeler von der Projektgruppe.

Die Gruppe der Initianten setzt sich aus Ingenieuren, Adelbodner Gemeindevertretern und Vertretern der Firma Swissrope zusammen. Swissrope ist in Frutigen angesiedelt und baut unter anderem Hängebrücken. Die Gruppe habe bereits eine Machbarkeitsstudie gemacht, sagt Gempeler. Nun wolle die Gruppe mit ihren Plänen an die Behörden treten.

Hängebrücken um den Thunersee:

  • loading indicator

Finanzieren wollen die Initianten das Bauwerk mit der Ausgabe von Aktien, Werbung und Krediten. Ist die Brücke gebaut, ist ein Brückenzoll vorgesehen, wie der Präsident der Projektgruppe, Emanuel Aellig, auf Anfrage sagte.

Als längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt gilt bisher die 494 Meter lange Brücke zwischen Zermatt und Grächen. Sie wurde vor einem Jahr eingeweiht. Am höchsten Punkt befinden sich die Wanderer 85 Meter über dem Boden. In Adelboden wären es 365 Meter, werden die Pläne Realität.

Die Hängebrücke zwischen Aeschlen und Sigriswil oberhalb des Thunersees ist 340 Meter lang. Die Trift-Hängebrücke im Sustengebiet hat eine Länge von 170 Metern.

Hängebrücken weltweit:

  • loading indicator

nj/SDA

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt