Tankstellenshop in Biel überfallen

Der Mann bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und verlangte Geld.

Diese Coop-Tankstelle an der Brüggstrasse wurde am Donnerstagabend überfallen.

Diese Coop-Tankstelle an der Brüggstrasse wurde am Donnerstagabend überfallen.

(Bild: Google Street View)

Nachdem die Angestellte dieser Forderung nachgekommen war, betrat ein Kunde den Tankstellenshop an der Bieler Brüggstrasse, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Freitag mitteilten. Auch der Kunde wurde bedroht, konnte sich aber ausserhalb des Ladens in Sicherheit bringen. Der Überfall ereignete sich am Donnerstagabend.

Der Räuber flüchtete schliesslich zu Fuss entlang der Brüggstrasse stadteinwärts. Ein zweiter mutmasslich beteiligter Mann, der sich während der Tat ausserhalb des Tankstellenshops aufgehalten hatte, flüchtete zeitgleich zu Fuss in Richtung Alexander-Moser-Strasse. Die Polizei hat einen Zeugenaufruf erlassen.

sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt