Sinkende Arbeitslosigkeit im Kanton Bern

Dank saisonalen Effekten sind Ende Juni weniger Personen arbeitslos als im Vormonat.

Dank dem Baugewerbe hat es weniger Arbeitslose im Kanton Bern. Grund dafür sind saisonale Effekte.

Dank dem Baugewerbe hat es weniger Arbeitslose im Kanton Bern. Grund dafür sind saisonale Effekte. Bild: Christian Pfander

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Anzahl Arbeitsloser im Kanton Bern ist im Juni im Vergleich zum Vormonat um 175 auf 9398 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote blieb damit unverändert bei 1,7 Prozent.

Laut einer Mitteilung der bernischen Volkswirtschaftsdirektion erklärt sich der Rückgang vor allem mit saisonalen Effekten: Im Gast- und Baugewerbe ist die Nachfrage nach Arbeitskräften angestiegen.

So sank die Zahl der Arbeitslosen in den Berufen des Gastgewerbes und der personellen Dienstleistungen um 122 Personen, im Bau und Bergbau um 85. Bereinigt um die saisonalen Einflüsse blieb die Arbeitslosigkeit stabil. Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote betrug gemäss Modellberechnungen des Berner Wirtschaftamts beco 1,8 Prozent.

Die Arbeitslosigkeit ging in fünf von zehn Verwaltungskreisen zurück, in den übrigen stieg sie leicht an. Am stärksten war der Rückgang in den touristisch geprägten Verwaltungskreisen des Oberlands. Die Spannweite der Arbeitslosenquote reicht von 0,7 Prozent (Interlaken-Oberhasli und Obersimmental-Saanen) bis 2,7 Prozent (Biel).

Verglichen mit Ende Juni des Vorjahrs waren Ende Juni dieses Jahres im Kanton Bern 4192 Personen weniger arbeitslos. (msl/sda)

Erstellt: 09.07.2018, 10:06 Uhr

Artikel zum Thema

Schweizer Arbeitslosenquote auf Rekordtief

106'579 Personen waren im Juni als arbeitslos gemeldet. Zum Vorjahr gibts einen Drittel mehr freie Stellen. Mehr...

Weniger Arbeitslose im Kanton Bern

Vor allem Dank der Nachfrage im Baugewerbe ist die Arbeitslosigkeit im Kanton Bern zurückgegangen. Dies ist jedoch teilweise saisonal bedingt. Mehr...

Weniger Berner sind arbeitslos

Im Juni sind die Arbeitslosenzahlen nochmals zurückgegangen. Dies hat auch mit der Jahreszeit zu tun. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von DerBund.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Werbung

Immobilien

Kommentare

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Die Welt in Bildern

Mit geschwellter Brust: Ein Mann aus Indien zeigt bei einem Wettbewerb für die beeindruckendste Gesichtsbehaarung stolz seinen Schnurrbart. Der Wettbewerb fand am Rande des jährlichen Kamel Festivals in der nordindischen Wüstenstadt Pushkar statt. (20. November 2018)
(Bild: Himanshu SHARMA ) Mehr...