SBB offerieren der BLS die Werkstätte Biel – doch Skepsis bleibt

Die SBB haben früher bestritten, dass S-Bahn-Züge der BLS in der SBB-Werkstätte Biel gewartet werden können. Für die BLS sind die SBB-Vorschläge aber vorerst nur «oberflächliche Ideen».

Falls die BLS umfassend mit den SBB kooperiert, darf sie die SBB-Werkstätte Biel künftig nutzen.<p class='credit'>(Bild: Adrian Moser)</p>

Falls die BLS umfassend mit den SBB kooperiert, darf sie die SBB-Werkstätte Biel künftig nutzen.

(Bild: Adrian Moser)

Simon Thönen@SimonThoenen

Es ist die Praline im Kooperationsangebot, mit dem die SBB die BLS davon abhalten wollen, sich um Fernverkehrslinien zu bewerben: Die Offerte, den Unterhalt der Züge gemeinsam vorzunehmen – und so den umstrittenen Standort Chliforst für die neue BLS-Werkstätte überflüssig zu machen. Doch bisher blieb das Werkstätten-Angebot der SBB nebulös.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt