Erstes Elektropostauto kurvt bald durch Interlaken

Postauto setzt ab diesem Herbst in Interlaken erstmals ein Elektropostauto ein.

Das neue Elektrofahrzeug von Postauto.

Das neue Elektrofahrzeug von Postauto. Bild: zvg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Elektrofahrzeug wird im Rahmen eines dreijährigen Projekts im Linienverkehr zum Einsatz kommen, wie Postauto am Freitag mitteilte.Es handelt es sich um einen 12 Meter langen Bus, den das Unternehmen für die Dauer des Projekts mietet. Postauto hat bereits tageweise Elektrobusse getestet, etwa letzten Winter im Saas Fee.

In der Region Interlaken soll das Fahrzeug auf den Linien von Interlaken nach Bönigen und Ringgenberg zum Einsatz kommen. Vorgesehen ist, dass die Batterie nur in der Garage, vor allem über Nacht, aufgeladen wird. Das Fahrzeug wird rein elektrisch unterwegs sein, auch Heizung und Klimaanlage werden über die Batterie betrieben. (SDA )

Erstellt: 25.08.2017, 11:28 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von DerBund.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

KulturStattBern An der Sache vorbeigelärmt

Zum Runden Leder Budi reloaded

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Bad Hair Day: Auch US-Präsidenten kann der Wind etwas zusetzen. Aber Donald Trump lässt sich beim Einsteigen in die Air Force One nicht beirren (22. September 2017).
(Bild: Aaron Bernstein ) Mehr...