76-Jährige von Roller angefahren

In Thun ist am Freitagabend eine Fussgängerin von einem Roller erfasst worden. Die Frau ist dabei verletzt worden.

In Thun ist eine Fussgängerin von einem Roller erfasst worden. (Symbolbild)

In Thun ist eine Fussgängerin von einem Roller erfasst worden. (Symbolbild) Bild: Adrian Moser (Archiv)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine 76-jährige Fussgängerin ist am Freitagabend auf einem Fussgängerstreifen in Thun von einem Roller erfasst worden. Dabei verletzte sie sich schwer und musste in kritischem Zustand ins Spital gebracht werden.

Die 37-jährige Rollerfahrerin kam ebenfalls zu Fall, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Sie verletzte sich nicht. Die angefahrene Frau schob ein Velo. (msl/sda)

Erstellt: 13.01.2018, 09:36 Uhr

Werbung

Immobilien

Blogs

Wettermacher Warum ist im April schon Sommer?

Politblog Klimapolitik muss kompromisslos sein

Die Welt in Bildern

Schlangenlinien: Arbeiter pflügen die Strasse auf dem Splügenpass. Der Pass verbindet den Kanton Graubünden mit Italien. Auf dem Gipfel lagen bis zu 6 Meter Schnee. (20.April 2018)
(Bild: Gian Ehrenzeller) Mehr...