237 Personen wollen in den Thuner Stadtrat

Im November wählt Thun seine 40-köpfige Legislative. 237 Personen kandidieren.

Blick auf die Schleuse in Thun. (Archiv)

Blick auf die Schleuse in Thun. (Archiv) Bild: Adrian Moser

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Für die Thuner Stadtratswahlen vom 25. November haben sich 237 Personen angemeldet - 144 Männer und 93 Frauen. Sie kandidieren auf zwölf Listen.

Wie aus einer Mitteilung der Stadt Thun hervorgeht, tritt die SP mit drei Listen an: einer für Frauen, einer für Männer und einer für Junge. Eine Liste für Junge haben auch die Grünen. Alle anderen Parteien treten mit einer einzigen Liste an. Am Montagnachmittag endete die Frist für die Anmeldung von Kandidaturen.

Der Thuner Stadtrat zählt 40 Sitze. 37 bisherige Ratsmitglieder treten wieder zu den Wahlen an. Vor vier Jahren kandidierten auf zehn Listen 206 Personen.

Am 25. November wird in Thun auch der Gemeinderat und das Stadtpräsidium gewählt. Für den Gemeinderat kandidieren 22 Personen, für das Stadtpräsidium zwei, wie seit Montagabend bekannt ist. (zec/sda)

Erstellt: 11.09.2018, 15:32 Uhr

Werbung

Immobilien

Blogs

Zum Runden Leder Der Karren in der Krise

History Reloaded Die Schweiz, ein Land der Streiks

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...