Zum Hauptinhalt springen

Im Winter lieber Wind oder Wasserstrom

Strom aus Wind, Wasser oder Biomasse passt oft besser zur kalten Jahreszeit als Solarstrom.

Im Winter kann auch Solarstrom bezogen werden - andere Erneuerbare sind aber besser geeignet für die Stromproduktion im Winter.
Im Winter kann auch Solarstrom bezogen werden - andere Erneuerbare sind aber besser geeignet für die Stromproduktion im Winter.
Urs Jaudas

Solarstrom kann mit Massnahmen, wie SP-Nationalrat Roger Nordmann sie vorschlägt, besser an den saisonalen Verbrauch angepasst werden. Doch andere erneuerbare Energien eignen sich von vornherein gut zur Deckung des höheren Bedarfs im Winter. Allerdings stossen sie in der Schweiz auf diverse Hindernisse. Ein Überblick.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.