Zum Hauptinhalt springen

Hilfreich oder doch nur «pseudo»?

Drogist Peter Eberhart verkauft in Zeiten der Coronakrise Naturheilmittel für den Schutz gegen Viren. Der Immunologe Beda Stadler findet es falsch, damit Geld verdienen zu wollen.

Peter Eberhart, Drogist, Ex-Grossrat und Ex-Ständeratskandidat, bietet ein Elixier an, das gegen Viren wirken soll.
Peter Eberhart, Drogist, Ex-Grossrat und Ex-Ständeratskandidat, bietet ein Elixier an, das gegen Viren wirken soll.
Adrian Moser (Archiv)

Diese Woche wird die Drogerie Eberhart in Erlenbach ein Inserat schalten. «Die Natur hat Möglichkeiten gegen Viren», steht darauf. Seit Hunderten von Jahren sei das bekannt. In diversen Studien seien solche Wirkungen beispielsweise bei der Zypresse und beim Holunder nachgewiesen. Auch Propolis, also Bienenkittharz, erweise sich «hier als hilfreich». Eberhart, der seine Drogerie an die nächste Generation übergeben hat, aber immer noch dort arbeitet, ist überregional bekannt. Er war für die BDP im Grossen Rat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.