ABO+

Wirtschaft macht kein Geld locker für neue Berner Airline

Grosse Firmen in der Region Bern halten den Flughafen Bern-Belp für wichtig – doch nur wenige wollen in die neue Fluggesellschaft Flybair investieren.

Wenn es um die finanzielle Unterstützung der neuen Airline Flybair geht, wenden sich die Berner Konzerne ab. (Symbolbild)

Wenn es um die finanzielle Unterstützung der neuen Airline Flybair geht, wenden sich die Berner Konzerne ab. (Symbolbild)

(Bild: Christian Pfander)

Die Idee einer neuen Berner Fluggesellschaft findet bei den Unternehmen im Grossraum Bern wenig Anklang. Dies zeigt eine «Bund»-Umfrage bei zehn Firmen aus der Region. Nur bei der Valiant Bank heisst es: «Wir prüfen eine Unterstützung von Flybair.» Sechs weitere angefragte Konzerne haben kein Interesse an einem Investment bei der neuen Berner Fluggesellschaft. Drei haben sich noch keine Meinung gebildet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt