ABO+

Fast nur Positives zum Jahresende

Wie eifrig wurden die neuen Mobility-Luxusautos genutzt? Wie geht es der Mutter, die für ihren Sohn ins Gefängnis ging? Der «Bund» löst fünf Geschichten aus dem Jahr 2019 auf.

Sie haben im Jahr 2019 für Gesprächsstoff gesorgt: Der Sänger Göla, ein Mobility-Jaguar und der Wolf M76.

Sie haben im Jahr 2019 für Gesprächsstoff gesorgt: Der Sänger Göla, ein Mobility-Jaguar und der Wolf M76.

(Bild: Bruno Petroni/zvg/zvg)

Calum MacKenzie@CalumMacKenzie0

Politik gibt asylsuchenden Lehrlingen Hoffnung

Jürg Lüthi und Tesfom Andemariam hoffen auf Erfolg im Jahr 2020. (Bild: Franziska Rothenbühler)

Werden Lehrlinge in einem Asylverfahren abgewiesen, müssen sie ihre Ausbildung sofort abbrechen. Gegen diese Praktik regte sich 2019 in der bernischen Politik Widerstand. Der betroffene Tesfom Andemariam kämpft an zwei Fronten weiter.

Noch im Sommer sah Tesfom Andemariams Zukunft düster aus. Auch jetzt herrscht Ungewissheit: Der Asylsuchende aus Eritrea hat nach wie vor ein Arbeitsverbot und müsste aus der Schweiz ausreisen. Trotzdem darf er jetzt stärker hoffen, dass sein Leben in der Schweiz weitergehen kann, und damit auch die Malerlehre, die er in Mühlethurnen angefangen hat.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt