ABO+

«Ein einmaliges Defizit ist verkraftbar»

Sollten die Steuererträge weiter sinken, müssten die Investitionen in der Stadt Bern überprüft werden, sagt der Finanzdirektor Michael Aebersold.

Finanzdirektor Michael Aebersold sieht die Zukunft nicht mehr ganz so rosig.

Finanzdirektor Michael Aebersold sieht die Zukunft nicht mehr ganz so rosig.

(Bild: Adrian Moser)

Bernhard Ott@Ott_Bernhard

Eher beiläufig liess Gemeinderat Michael Aebersold (SP) in der Budgetdebatte eine kleine Bombe platzen. Die Steuererträge im laufenden Jahr seien überraschenderweise rückläufig, sagte er vor dem Stadtrat. Aebersold schloss gar ein Defizit in der Rechnung nicht aus.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt