ABO+

E-Trottinett-Verleiher drängen nach Bern

Gleich mehrere Anbieter von elektrischen Tretrollern wollen ihr Angebot in Bern lancieren. Die Fussgänger- und Velolobby sieht dies kritisch.

Einen Leihservice für solche E-Trottinette könnten ab 2020 in der Stadt Bern vorhanden sein.

Einen Leihservice für solche E-Trottinette könnten ab 2020 in der Stadt Bern vorhanden sein.

(Bild: Urs Jaudas)

In Basel und Zürich sieht man die E-Trottinette bereits überall. Nutzer entsperren die elektrisch angetriebenen Tretroller auf ihrem Smartphone und stellen sie nach Gebrauch an einem beliebigen Ort wieder ab. Nun plant auch die Stadt Bern, entsprechende Verleihsysteme zuzulassen. Dies bestätigt Karl Vogel, Leiter der städtischen Verkehrsplanung. Zurzeit werde geprüft, ob und unter welchen Voraussetzungen der Betrieb solcher Verleihsysteme bewilligt werden könnte. Anschliessend müsste dann auch noch der Gemeinderat entscheiden, ob in Bern in Zukunft vermehrt E-Trottinette durch die Gassen flitzen werden. Ziel sei es, so Vogel, dass ab Frühling 2020 erste Angebote existieren könnten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt