Zum Hauptinhalt springen

Alt-Stadtplaner fordert Ausbau-Option fürs Viererfeld

Bei der Detailplanung der Überbauung Viererfeld müssten die Brücke und ein Ausbau des neuen Stadtteils mitgedacht werden, sagt Alt-Stadtplaner Christian Wiesmann.

Laut Ex-Stadtplaner Christian Wiesmann muss eine vollständige Überbauung des Viererfelds möglich bleiben.
Laut Ex-Stadtplaner Christian Wiesmann muss eine vollständige Überbauung des Viererfelds möglich bleiben.
Andreas Blatter

Nein, zur Planung Viererfeld will der einstige Berner Stadtplaner Christian Wiesmann kein Urteil abgeben. Schliesslich sei der Wettbewerb entschieden. Ihm gehe es nicht um die Debatte, ob man nicht eher einen «echten» städtebaulichen Wettbewerb hätte durchführen sollen, bei dem das Viererfeld als Scharnier mit Brücke zwischen den Stadtteilen Länggasse und Breitenrain fungiert. Ihm gehe es um die nun folgenden Arbeiten am Masterplan.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.