Zum Hauptinhalt springen

Der logische nächste Schritt des umtriebigen FDP-Stadtpolitikers

Mit Bernhard Eicher setzen die Freisinnigen auf einen umtriebigen Lokalpolitiker als Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen vom Herbst.

Er freut sich auf seinen Wahlkampf mit der SVP, Gemeinderatskandidat der FDP Bernhard Eicher.
Er freut sich auf seinen Wahlkampf mit der SVP, Gemeinderatskandidat der FDP Bernhard Eicher.
Adrian Moser

Der 37-jährige Bernhard Eicher arbeitet seit längerer Zeit auf einen Sitz im Berner Gemeinderat hin. Für die Stadtregierung kandidiert er bereits zum zweiten Mal. 2012 war er ein erstes Mal angetreten, unterlag aber dem Parteikollegen Alexandre Schmidt. 2020 dürften seine Wahlchancen als einziger FDP-Vertreter auf der bürgerlichen Liste deutlich grösser sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.