Das Spitalpersonal wird nun auch fürs Umziehen bezahlt

Schweizer Premiere: Die Umkleidezeit wird in Berner Spitälern künftig mit 50 Franken pro Montag vergütet.

Eine dafür umgezogene Pflegerin bereitet ein Spitalbett vor. (Symbolbild)

Eine dafür umgezogene Pflegerin bereitet ein Spitalbett vor. (Symbolbild)

(Bild: Keystone)

In der Diskussion um die Vergütung der Umkleidezeit in Spitälern kommt es zu einer Premiere: Im Kanton Bern haben sich die Sozialpartner darauf geeinigt, dass das Personal künftig eine Inkonvenienzzulage fürs Umkleiden erhält.

Die Einigung erfolgte im Rahmen der Lohnverhandlungen 2020. Die neue Regelung gilt für alle Berner Spitäler und Kliniken, die dem Gesamtarbeitsvertrag beigetreten sind. Das geht aus einem gemeinsamen Communiqué von Spitälern, Personalverbänden und Gewerkschaft VPOD vom Mittwoch hervor.

Betroffen sind sämtliche Angestellten, die sich im Betrieb vor Dienstbeginn und ausserhalb der Arbeitszeit umkleiden müssen. Die Insel Gruppe zahlt - aufgrund längerer Wegzeiten - 60 Franken pro Monat, die übrigen Spitäler und Kliniken 50 Franken. Die Neuerung gilt ab April.

Der Umgang mit Umkleidezeit gibt auch anderswo zu reden. Viele Pflegende stören sich daran, dass Spitäler die Zeit für das Umkleiden vor und nach der Arbeit nicht entlöhnen wollen.

Im Kanton St. Gallen einigten sich Personal und öffentliche Spitäler neulich darauf, dass das Umkleiden künftig als Arbeitszeit gilt. Im Kanton Graubünden gilt neu eine entsprechende Empfehlung des Spital- und Heimverbandes. In der Stadt Zürich läuft die Vernehmlassung zu einer entsprechenden Regelung.

Nirgends gab es bisher eine Lösung im Rahmen eines Gesamtarbeitsvertrags. In Bern einigten sich die Sozialpartner aus Gründen der Praktikabilität darauf, das Umkleiden nicht in die Arbeitszeit zu integrieren, sondern separat zu vergüten.

spr/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt