Zum Hauptinhalt springen

«Dann wird es wahrscheinlich zu Beschwerden kommen»

Innerbürgerlicher Streit bei der Bewertung von Liegenschaften: Finanzdirektorin Beatrice Simon will von Hausbesitzern mehr Geld als bürgerliche Finanzpolitiker.

Regierungsrätin Beatrice Simon, Finanzdirektorin des Kantons Bern, dürfte im Grossen Rat einen schweren Stand haben.
Regierungsrätin Beatrice Simon, Finanzdirektorin des Kantons Bern, dürfte im Grossen Rat einen schweren Stand haben.
Franziska Rothenbühler

Die Stadt Bern hat verkündet, sie werde deutlich weniger Steuern einnehmen als budgetiert, vor allem bei den Firmen habe es im letzten Jahr einen Rückgang gegeben. Steht dem Kanton eine ähnliche böse Überraschung bei den Steuern bevor?

Derzeit laufen die Abschlussarbeiten. Das Resultat werden wir Ende März präsentieren, und im Moment sieht es nicht danach aus, dass es böse Überraschungen geben wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.