Zum Hauptinhalt springen

Bühne frei für Schweizer

Stellen Theater neue Schauspieler an, redet nun indirekt auch das Arbeitslosenamt mit. Deutsche Schauspielerinnen befürchten, dass sie benachteiligt werden.

Berner Studierende protestieren gegen den Inländervorrang: David Brückner (mit Hut), Leonie Kohlhoff (mit rotem Haar) und Lena Perleth.
Berner Studierende protestieren gegen den Inländervorrang: David Brückner (mit Hut), Leonie Kohlhoff (mit rotem Haar) und Lena Perleth.
Franziska Rothenbühler

Besucher des Berner Stadttheaters wunderten sich kürzlich. Als sie nach der Vorstellung von «Così fan tutte» das Haus verliessen, ging die Vorstellung weiter. Auf den Stufen vor dem Eingang traten ihnen Studierende theatralisch entgegen. In Hochzeitskleid und Frack gekleidet, baten sie die Openbesucher, eine Ehe mit ihnen einzugehen. Mit der Aktion demonstrierten die Berner Schauspielstudenten gegen den Inländervorrang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.