Botta-Sternwarte kurz vor Realisierung

Die neue Sternwarte in Uecht in Niedermuhlen soll 2021 eröffnet werden. Für die Restfinanzierung müssen Private einspringen.

  • loading indicator

Als Ersatz für die alte Sternwarte Uecht in Niedermuhlern ist seit längerem ein Neubau von Stararchitekt Mario Botta geplant. Nach einiger Verzögerung steht das Projekt «swiss space & sustainability observatory» nun offenbar kurz vor der Realisierung, wie die Stiftung Sternwarte Uecht mitteilt. Dank finanzieller Unterstützung durch den Berner Regierungsrat soll das neue Observatorium bereits 2021 Spitzenforschern und der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Die alte Sternwarte wird in ein Museum umgewandelt.

Nicollier auf Partnersuche

Doch ganz gesichert ist die Finanzierung allerdings noch nicht. Für die restlichen 30 Prozent sollen Private einspringen. Insgesamt kostet das Projekt rund 9 Millionen Franken. Man sei zuversichtlich und hoffe, dass man die letzte Meile der Finanzierung nun zeitnah «mit visionären privaten Partnern schliessen können», so der Projektbotschafter Claude Nicollier, Schweizer Astronaut und Weltraumforscher in der Mitteilung. Ebenfalls beim Projekt dabei ist Thomas Zurbuchen, Wissenschaftsdirektor der Nasa. «Im Zentrum auf der Uecht soll Wissenschaft für Lernende jeden Alters verständlich gemacht werden», sagt er.

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat am 26. Juni 2019 entschieden, sich mit dem 2,13 Millionen Franken am Neubau zu beteiligen. Das Geschäft wird somit dem Grossen Rat vorgelegt. Auch die Standortförderung durch Bund und Kanton, die Stadt Bern und die umliegenden Gemeinden machen mit. Insgesamt ununterstützt die öffentliche Hand das Projekt mir rund 2,8 Millionen Franken. «Es ist ein innovatives Leuchtturmprojekt wie es sie alle 20 – 30 Jahre geben kann und wirkt weit über die Landesgrenzen hinaus», lässt sich Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) in der Mitteilung zitieren.

ama

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt