ABO+

Bernd Schildger geht später in Rente

Am liebsten möchte er bis 70 als Tierparkdirektor der Stadt Bern amten. Jetzt darf Bernd Schildger immerhin bis 66 bleiben. Der Grund: die Gemeinderatswahlen 2020.

Bernd Schildger erreicht in einem Jahr das Pensionsalter, bleibt aber Tierparkdirektor.

Bernd Schildger erreicht in einem Jahr das Pensionsalter, bleibt aber Tierparkdirektor.

(Bild: Franziska Rothenbühler)

Am 2. Januar 2021 wird Bernd Schildger 65 Jahre alt. Für die prägende Figur des Tierparks Bern wäre also in einem Jahr der Zeitpunkt der Pensionierung gekommen. Aber Schildger macht weiter, bis Ende 2021.

Reto Nause, Berner Gemeinderat (CVP) und Präsident der Tierparkkommission, ist froh, dass Schildger sich bereit erklärt hat, noch ein Jahr anzuhängen. Fragt man bei Schildger nach, klingt dies allerdings nicht nach einem Opfer. Im Gegenteil: Auf Anfrage lässt der Tierparkdirektor durchblicken, dass er auch länger bleiben würde.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt