Zum Hauptinhalt springen

«Bern hat ein Taxiproblem»

Vorteil Preis und Flexibilität, Nachteil Arbeitsbedingungen: Der Taxidienst Uber stösst in der «Bund»-Leserschaft mehrheitlich auf positive Resonanz – weckt aber auch negative Gefühle.

Der Taxidienst Uber ist in Bern angekommen.
Der Taxidienst Uber ist in Bern angekommen.
Franziska Rothenbühler

Von einem Uber-Boom in Bern zu sprechen, wäre falsch. Noch sind die Symbole, die auf der Uber-App einen verfügbaren Fahrer anzeigen, auf dem Kartenausschnitt der Stadt Bern eher dünn gesät. Bei der «Bund»-Leserschaft im «Stadtgespräch» hat der Markteinstieg von Uber in Bern hingegen für eine rege Auseinandersetzung gesorgt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.