ABO+

Auf dem Inselareal soll ein Psychiatriezentrum entstehen

Die Psychiatrischen Dienste UPD wollen künftig das Lory- und das Anna-Seiler-Haus auf dem Berner Inselareal nutzen. Der Standort auf dem Waldau-Areal würde zum Teil wegfallen.

Im Loryspital auf dem Inselareal in Bern soll ein Psychiatriezentrum entstehen.

Im Loryspital auf dem Inselareal in Bern soll ein Psychiatriezentrum entstehen.

(Bild: Thomas Reufer)

Bereits heute gibt es auf dem Areal des Berner Inselspitals ein Psychiatrie-Angebot. Dieses wollen die Universitären Psychiatrischen Dienste (UPD) künftig in das Lory- und Anna-Seiler-Haus verlegen und dort mit Leistungen ergänzen, die sie derzeit auf dem Waldau-Areal an der Bolligenstrasse/Neuhaus erbringen. So soll auf dem Inselareal ein Psychiatriezentrum mit rund 150 Betten entstehen, wie einem am Dienstag vom bernischen Regierungsrat veröffentlichten Bericht zu entnehmen ist.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt