Zum Hauptinhalt springen

«Alle müssen am selben Strick ziehen»

Die Moutier-Abstimmung kommt nicht vor Bundesgericht. Moutiers projurassischer Gemeinderat Valentin Zuber will alles daran setzen, dass die Abstimmung schnell wiederholt werden kann.

Diesmal müsse die Abstimmungsprozedur unanfechtbar sein, sagt Valentin Zuber.
Diesmal müsse die Abstimmungsprozedur unanfechtbar sein, sagt Valentin Zuber.
Fabrice Coffrine (AFP)

Herr Zuber, bei der Wiederholung der Moutier-Abstimmung ist nicht mehr Stadtpräsident Winistoerfer federführend, sondern Sie. Was wollen Sie anders machen?

Ich will einen demokratischen Prozess aufgleisen. Wir müssen unter bestmöglichen Bedingungen wieder abstimmen können. Ich widerspreche zwar den im Gerichtsurteil erhobenen Vorwürfen, will aber, dass alle sie kennen und dazu beitragen, solche Unregelmässigkeiten zu verhindern. Die zweite Abstimmung muss so korrekt wie möglich sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.