ABO+

Interview mit dem Chef-Abbauer: «Nun zählen abtransportierte Kilos»

Stefan Klute leitet den Rückbau des AKW Mühleberg. Im Interview spricht er über Herausforderungen und Gefahren der kommenden Abbauarbeiten.

Stefan Klute ist für den Rückbau des Atomkraftwerks Mühleberg verantwortlich.

Stefan Klute ist für den Rückbau des Atomkraftwerks Mühleberg verantwortlich.

(Bild: Raphael Moser)

Dieser Artikel gehört zu den meistgelesenen Texten des Jahres. Er erschien erstmals am 20. Dezember 2019.

Für Laien stellt sich die Frage: Ist das nicht gewagt, so rasch nach der Abschaltung bereits mit dem Rückbau zu beginnen?
Nein. Sicherheitstechnisch gibt es keinen Grund, wieso wir nicht bereits nach den Weihnachtsferien mit dem Rückbau beginnen sollten. Die Atomaufsichtsbehörde Ensi hat alle geplanten Arbeiten überprüft und freigegeben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...