Zum Hauptinhalt springen

Serie «Was macht die Kunst?» mit Miriam SturzeneggerBei ihr wird Beton zu Poesie

«Ich war künstlerisch schon immer sehr im Material verhaftet»: Die Berner Künstlerin Miriam Sturzenegger in ihrem Atelier in Emmenbrücke.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.