Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Reporterlegende und die Tennisstars«Becker hat einen wahnsinnig gemacht»

Abschied als Tennisreporterin, aber nicht vom US Open: Doris Henkel in Flushing Meadows.

Eine der ersten Frauen

«Becker hat einen zwar wahnsinnig gemacht. Aber man konnte schon ziemlich gut über ihn schreiben.»

Doris Henkel

«In den Hunderten von Pressekonferenzen mit Federer kann ich mich an maximal zwei erinnern, in denen er schroff war.»

Doris Henkel

Die ständige Hysterie stört sie