Zum Hauptinhalt springen

Revolution im Musikmarkt? Bands machen neu mit Crypto-Kunst Millionen

Die kanadische Musikerin und Künstlerin Grimes hat früh auf NFT gesetzt und mit ihrem Zyklus «Warnymph» über 5,5 Millionen Franken erzielt.

Astronomische Preise für Kunstwerke

Ein virtueller Kunstzyklus für sechs Millionen US-Dollar

Werden dank NFT jetzt alle Kunstschaffenden reich? So einfach ist es nicht.

Die Kings of Leon verkaufen ihre Musik als NFT – sehr erfolgreich.

Data-Mining ist ein komplexer Rechenvorgang, der doppelt so viel Energie verbraucht wie die Schweiz als Land.

2 Kommentare
    Georg Stamm

    Wie wir oben lesen, wird der Stromverbrauch wegen all diesem digitalen Zeugs ins Gigantische Steigen. Das wird der Grund sein weshalb hierzulande mehrere Rechenzentren neu gebaut werden. Der Tagi berichtete. Und gleichzeitig sollen wir weg von der Kernkraft und voll auf Sonne, Wind und Wasser setzen. Geht das auf ? Kommt das gut ?