Zum Hauptinhalt springen

Zeitloses Vergnügen von der Insel

Die Firma Morgan entwickelte 1936 einen vierrädrigen Sportwagen. Das Modell mit Vierzylindermotor wird bis heute beinahe unverändert gebaut.

Morgan 4-4 (1936): Vier Fahrzeuge, vier Farben, drei Zeitalter.
Morgan 4-4 (1936): Vier Fahrzeuge, vier Farben, drei Zeitalter.
Daniel Reinhard/Zwischengas.com
Der 37. je gebaute Morgan-Vierrad-Sportwagen.
Der 37. je gebaute Morgan-Vierrad-Sportwagen.
Daniel Reinhard/Zwischengas.com
Auf den ersten Blick wird nicht klar, welcher dieses Trios der älteste oder der neuste Morgan ist.
Auf den ersten Blick wird nicht klar, welcher dieses Trios der älteste oder der neuste Morgan ist.
Daniel Reinhard/Zwischengas.com
1 / 24

Leute auf der Strasse stufen den Morgan 4/4 sofort als einen Oldtimer ein, unabhängig vom Jahrgang des gebauten Fahrzeugs. Kaum jemand weiss, dass der Morgan Vierzylinder-Sportwagen seit 1936 fast unverändert gebaut wird und noch heute als Neuwagen entsteht. Die geschwungenen Kotflügel, die lange Motorhaube, die tief ausgeschnittenen Türen, das kurze Heck, Speichenräder und minimaler Wetterschutz kennzeichnen den Morgan als Kind der Dreissigerjahre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.