Zum Hauptinhalt springen

Zwei Jaguar-Weltpremieren in Zürich

Der Thalwiler Jaguar-Sammler Christian J. Jenny hat sich zwei Träume erfüllt.

2 Weltpremieren, ein Besitzer: Christian Jenni präsentiert das F-Type Coupé von 2014 und das E-Type Coupé von 1961. Foto: Jaguar
2 Weltpremieren, ein Besitzer: Christian Jenni präsentiert das F-Type Coupé von 2014 und das E-Type Coupé von 1961. Foto: Jaguar

Ein Kreis schliesst sich: Der ehemalige Thalwiler Dozent und Wirtschaftsinformatiker Christian J. Jenny, international bekannt als Jaguar-Sammler erster Güte, hat sich einen weiteren Traum erfüllt. Passend zu seinem E-Type Coupé von 1961, das auf dem Automobilsalon Genf im Jahr 1961 seine Weltpremiere feierte, übernahm Jenny auch das F-Type Coupé 5.0 V8 R, das 53 Jahre nach seinem illustren Vorgänger ebenfalls im Frühjahr 2014 als Premiere in Genf stand. Das F-Type Coupé 5.0 V8 R mit 550 PS starkem V8-5-Litermotor ist bereits das vierzehnte Fahrzeug in Jennys edler Sammlung, in der unter anderem der S.S. 90 Prototyp von 1935 und ein XK120 Aluminium von 1949 figurieren. (pd)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.