Zum Hauptinhalt springen

«Dieser Rolls-Royce rettet die Welt»

James Bond fährt Aston Martin, Johnny English setzt auf Rolls-Royce.

Bedrohung oder Rettung? Rowan Atkinson mit seinem exklusiven Rolls-Royce Phantom V16.
Bedrohung oder Rettung? Rowan Atkinson mit seinem exklusiven Rolls-Royce Phantom V16.
Rolls-Royce

Egal ob James Bond oder Johnny English: Der Geheimagent ist im Kampf gegen das Böse nicht allein auf sich gestellt. So verfügt auch Johnny English über ein gut gefülltes Arsenal mit Spezialwaffen und einem passenden Auto. Wo sich Bond mit einem Aston Martin begnügen und zwischendurch sogar BMW oder Ford fahren musste, ist für Johnny English nur das Beste gut genug. Ein Rolls-Royce ist deshalb das Mindeste, was «MI7» seit Donnerstag über die Leinwand kutschiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.