Zum Hauptinhalt springen

«We are Spanish, and we are German»

400 Exemplare des neuen Ibiza Cupra will Seat 2013 in der Schweiz verkaufen. Das sollte locker gelingen.

Spanisches Spassmobil: Der neue Seat Ibiza Cupra...
Spanisches Spassmobil: Der neue Seat Ibiza Cupra...
Seat
...leistet 180 PS.
...leistet 180 PS.
Seat
1 / 2

Wenn es um die Vorstellung eines neuen Autos geht, (er)finden die PR- und Marketingmenschen immer wieder mehr oder weniger treffende Wortspiele. Oder Worthülsen. Bei der Fahrvorstellung des neuen Ibiza Cupra machten die Spanier keine Ausnahme. «We are Spanish, and we are German», erklärten die Verantwortlichen der südländischen VW-Tochter. Das passt. Schliesslich basiert auch der Sportler der aktuellen Ibiza-Familie auf dem VW Polo – genauer auf dem Polo GTI.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.