Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Warum versteckt ihr euch alle?»

Seit mehr als zehn Jahren lebt der 38-jährige Neapolitaner Roberto Saviano unter ständigem Polizeischutz, weil er auf den Todeslisten der Mafia steht.

Savianos Appell an sein Land

Mit Berlusconi war es viel klarer: Es gab ihn und es gab uns.

«Sprecht mit euren Lesern»

Kommt raus, Italien braucht heute eure freien Stimmen.

«Italien braucht eure freien Stimmen»

«Fühlt ihr nicht, wie der Boden wankt?»