Zum Hauptinhalt springen

Bürgerkrieg live aus Coventry

Ob BBC, Reuters oder Schweizer Tageszeitung – weltweit ist die Berichterstattung zum Krieg in Syrien von einer kleinen Organisation aus der englischen Provinz abhängig.

Informationskrieg: Jugendliche in Aleppo lesen ein abgeworfenes Flugblatt des Assad-Regimes. Foto: Abdalrhnab Ismail (Reuters)
Informationskrieg: Jugendliche in Aleppo lesen ein abgeworfenes Flugblatt des Assad-Regimes. Foto: Abdalrhnab Ismail (Reuters)

Syrien im Juli, die Kleinstadt Turmanin im Nordwesten des Landes: Die Nachrichtenagentur AP berichtet von einem Luftangriff des syrischen Regimes auf einen Markt, von Toten und Verletzten. Alltag im Bürgerkrieg. Die Quelle dieser Meldung, die von unzähligen Redaktionen auf der ganzen Welt abgedruckt, verlesen oder online gestellt wird, liegt jedoch nicht in Syrien, sondern in der englischen Stadt Coventry.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.