Zum Hauptinhalt springen

Zwingt Ghadhafi die Nato in die Knie?

Muammar Ghadhafi könnte in Libyen bleiben und sogar straffrei ausgehen. In der Nato scheint dies mittlerweile eine Option zu sein.

Stärker als gedacht: Muammar Ghadhafi hält sich in Libyen nach wie vor an der Macht.
Stärker als gedacht: Muammar Ghadhafi hält sich in Libyen nach wie vor an der Macht.
Reuters

Nach über 100 Tagen Bombardierungen durch die Nato könnte sich eine Lösung für die Libyenkrise abzeichnen. Allerdings nicht die Lösung, mit der die westlichen Verbündeten gerechnet hatten. Statt sich vor dem internationalen Gerichtshof in Den Haag wegen Kriegsverbrechen verantworten zu müssen, könnte Muammar Ghadhafi in Libyen bleiben dürfen und sogar straffrei ausgehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.