Zum Hauptinhalt springen

Wegen ein paar Flaschen Wein

Der Brite Karl Andree wurde in Saudiarabien zu 350 Stockschlägen verurteilt.

Er lebt seit 25 Jahren auf der Arabischen Halbinsel: Karl Andrees drei Kinder fordern David Cameron auf, sich für ihren Vater beim saudischen König einzusetzen. Foto: BBC
Er lebt seit 25 Jahren auf der Arabischen Halbinsel: Karl Andrees drei Kinder fordern David Cameron auf, sich für ihren Vater beim saudischen König einzusetzen. Foto: BBC

Alkohol ist in Saudiarabien strikt verboten. Aber unter den Expats, den ausländischen Experten, die dort zu Tausenden arbeiten, wird dennoch viel getrunken. In der Regel leben sie unter sich in abgetrennten Siedlungen, in denen alkoholische Getränke weitverbreitet sind. «Die meisten Leute brauen ihr eigenes Bier oder keltern eigenen Wein», erzählte ein Brite, der seit Jahren in Jidda lebt, der BBC. «Mancherorts gibt es sogar Vereine, die Brauwettbewerbe veranstalten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.