Zum Hauptinhalt springen

Vor vielen Wahllokalen in Teheran bildeten sich Schlangen

Gewinnt im ersten Wahlgang: Präsidentschaftskandidat Hassan Rohani vor den Wahlen bei einer Kundgebung in Teheran. (1. Juni 2013)
Feiern den Ausgang der Wahl: Iranerinnen und Iraner in Teheran. (15. Juni 2013)
Reformkandidaten nehmen an den Wahlen nicht teil: Iraner in Teheran. (13. Juni 2013)
1 / 22

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.