Zum Hauptinhalt springen

Staatsfeind Nummer eins verhandelt mit Ankara

Wurde im Jahr 1999 auf die Gefängnisinsel Imrali bei Istanbul gebracht: Der Chef und Gründer der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans, Abdullah Öcalan.

Ein internationales Komplott

Hungerstreik beendet

Mehr Autonomie für die Kurden

Freilassung oder Hausarrest

AFP/wid