Zum Hauptinhalt springen

«Ohne Algerien ist ein Einsatz kaum denkbar»

Selbsternannte «Verteidiger des Glaubens»: Mitglieder der islamistischen Gruppierung Ansar Dine im Norden von Mali. (Archivbild)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.