Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Diplomatische Grossoffensive gegen Assads «Kriegsmaschinerie»

Hillary Clinton will sämtliche Quellen seiner «Kriegsmaschinerie» trockenlegen: Bashar Assad. (Archivbild)

Obama: Kein militärisches Eingreifen

Auch Grossbritannien zieht Botschafter ab

Kontaktgruppe vor Gründung

Schweiz zieht mit EU gleich

Clinton möchte Kontaktgruppe für Bevölkerung

Lawrow: Wer wütend wird, hat selten recht

Russland bat um mehr Zeit

SDA/kpn/mrs